ADAC BEBA Oldie-Kart-Cup

Der „ADAC BEBA Oldie-Kart-Cup“ ist eine Veranstaltergemeinschaft, die sich im Bereich der Kartslalom-Turniere engagiert. Dieser Cup wird durch eine Kooperation mehrerer Motorsportvereine möglich gemacht, zu denen der MSC Bork, MSC Gütersloh, RC Haltern, MSC Harsewinkel und der AMC Waltrop gehören.

Das Ziel dieser Vereine ist es, Kartslalom-Turniere zu organisieren, die eine Plattform für Kartfahrer ab 18Jahren bieten, ihre Fähigkeiten zu zeigen und ihre Leidenschaft für den Motorsport zu teilen. Durch die Zusammenarbeit dieser Vereine entsteht eine vielfältige und spannende Serie von Kartslalom-Turnieren, die Fahrern die Möglichkeit geben, in einer freundlichen Wettbewerbsumgebung gegeneinander anzutreten.

Die Koordination dieser Serie liegt in den Händen von Bernd Nachtigall vom AMC Waltrop , der als Serienkoordinator tätig ist. Seine Bemühungen und Expertise tragen dazu bei, dass der „ADAC BEBA Oldie-Kart-Cup“ reibungslos abläuft und für die Teilnehmer zu einem herausragenden Erlebnis wird.

Diese Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Motorsportvereinen zeigt die Hingabe zur Förderung des Kartslaloms und bietet Fahrern eine großartige Gelegenheit, ihr Können zu zeigen und sich in diesem besonderen Motorsportbereich zu engagieren.

Ehrentafel ab 1997: